Tür 16 – Mobilien im Advent

Vermieterpfandrecht am „Hausrat“ bei sämigen Mietzinszahlungen:

Unter Hausrat versteht man sämtliche Gegenstände, die im gesamten Haushalt zu finden sind und die zur Einrichtung, zum Gebrauch oder zum Verbrauch dienen.

 

Sachverständigeninfo: Nach § 562 BGB darf der Vemieter alle Mobilien (eingebrachte Sachen) pfänden. Aber es dürfen keine Gegenstände gepfändet werden, die für den täglichen Bedarf benötigt werden. Hierzu gehören zum Beispiel die Waschmaschine oder Betten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.